Es bewegt sich was - Tanzprojekt
Ça bouge - projet de danse
Ein interkulturelles Tanzprojekt - un projet interculturel de danse

Projektträger Deutschland

25
 SchülerInnen
15-16
 Jahre
9.
10.
 Klasse
Hegau Gymnasium Singen, Singen, BW

Projektträger Frankreich

25
 SchülerInnen
15-16
 Jahre
2nde
Lycée Leconte de Lisle, Sainte Clotilde Cédex
Beschreibung

Ziel des Projekts ist es, mit den Teilnehmern ihre darstellerischen Möglichkeiten und Fähigkeiten individuell und kollektiv freizulegen und die Grenzen ihres Ausdrucks und ihrer Darstellung zu erweitern. Hierzu müssen die Jugendlichen beider Schulen sich mit den Lebenswelten ihrer Partner vertraut machen. Die gesamte Projektarbeit mündet schließlich in einen kreativen Prozess: die Schüler verbinden traditionelle und moderne Tanzstile und erarbeiten eine eigene Choreographie.

Unser Ziel

Die verschiedenen Phasen der Erarbeitung des Projektes sollen auf DVD dokumentiert werden und stehen der Sportfachschaft und anderen interessierten Kollegen der jeweiligen Schule zur Verfügung. Die DVD kann als Ideenpool für folgende Tanzeinheiten verwendet werden.

  1. Vorbereitung

    Zeit: 
    01.10.2013 bis 31.03.2014
    Ort: 
    jede Gruppe bei sich

    Horizontal Tabs

    Dokumentation
    Pädagogische Werkstatt
    Travail des élèves : Comment les élèves vont-ils concrètement travailler pendant cette phase (approche pédagogique, méthodologie etc.)
  2. Aufenthalt auf La Réunion

    Zeit: 
    29.03.2014 bis 17.04.2014
    Ort: 
    La Réunion

    Horizontal Tabs

    Dokumentation
    Pädagogische Werkstatt
    Die Vermittlung der traditionellen Tanzschritte erfolgt zunächst in der Grossgruppe und wird später in binationalen Tandems intensiviert.
  3. Aufenthalt in Singen

    Zeit: 
    02.05.2014 bis 19.05.2014
    Ort: 
    Singen

    Horizontal Tabs

    Dokumentation
    Pädagogische Werkstatt
    Die Eigenchoreographie erarbeiten die Schüler in sprachlich gemischten Kleingruppen. Die Auswahl der Kostümen und das Erstellen des Plakates erfolgt in Interessensgruppen. Der Abschlussabend wird gemeinsam vorbereitet und gestaltet.