Datenschutzerklärung

Body: 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Das DFJW verpflichtet sich zur Einhaltung geltender Bestimmungen zum Datenschutz und im Telekommunikationsrecht. Diese Bestimmungen ergeben sich insbesondere aus der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, nachstehend die „DSGVO“), sowie in Deutschland dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und in Frankreich dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, in seiner aktuellen Fassung.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite (https://www.projets-in.ofaj.org, https://www.in-projekte.dfjw.org) erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Verarbeitung der Daten sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist das DFJW/OFAJ.

- 51 rue de l’Amiral Mouchez, 75013 Paris, Tel : 01.40.78.18.18

- Molkenmarkt 1, 10179 Berlin, Tel: +49 (0)30 288 75 70 0

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@dfjw.org oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

2. Information über die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung:

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adressen, Nutzerverhalten.

Personenbezogene Daten werden nur im technisch notwendigen bzw. im zweckbedingten Umfang erhoben.

(a) Zweck der Speicherung und Zugang zu den Daten:

Über das Onlineformular werden in einer Datenbank Daten von Nutzern aufgenommen, die sich für das Programm IN-Projekte des DFJW bewerben. Die Speicherung und die Bearbeitung dieser Daten ist für die Verwaltung des Programms und Betreuung seiner Teilnehmer erforderlich sowie hinsichtlich der von den Organisatoren durchgeführten Auswahl der Projekte notwendig.

Die Daten werden vom Nutzer persönlich in die Datenbank eingegeben. Dieser kann seine gesicherten Daten über einen persönlichen Login einsehen und bearbeiten.

Nach Beendigung des Projekts können die Nutzer die Löschung ihrer persönlichen Daten beantragen.

Die Bearbeitung der Daten und die Koordination des Programms IN-Projekte erfolgt direkt bei der zuständigen Stelle im DFJW. Die Kontaktdaten sind folgende:

Deutsch-Französisches Jugendwerk

IN-Projekte
Molkenmarkt 1 / 10179 Berlin

Tel: +49 30 288 757 – 30 / in-projekte@dfjw.org

(b) Aktualisierung der Daten und Haftung

Der Nutzer verpflichtet sich, die ihn und sein Projekt betreffenden Informationen exakt bzw. wahrheitsgetreu einzugeben. Nur die vollständig und korrekt ausgefüllten Formulare werden der Jury vorgelegt und haben damit eine Chance darauf, ausgewählt und gefördert zu werden. Die Daten werden seitens des DFJW gespeichert, solange die Datenbank besteht. Wird das Projekt des Nutzers von der Jury zur Teilnahme ausgewählt, werden die eingestellten Informationen (Beschreibungen, Fotos, Dokumente, etc.) freigegeben und online gestellt, so dass sie einem breiten Publikum zugänglich sind. Der Nutzer kann nun während des ganzen Projektzeitraums seine Daten ändern bzw. Daten, Dateien und Texte hinzufügen.

Der Nutzer verpflichtet sich, für alle eingestellten Dateien, Texte, Bilder etc., für die er nicht die alleinigen Rechte innehat, die entsprechenden Rechte (bspw. Copyright und Bildrechte der Teilnehmer auf Fotos) bereits im Vorfeld einzuholen. Er verpflichtet sich ebenfalls, keine illegalen Inhalte auf die Plattform zu stellen. Das DFJW übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die Nutzern oder Dritten durch die Inanspruchnahme der Daten entstehen können.

(c) Zugriffsdaten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie sich unsere Website anschauen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO):

–IP-Adresse

–Datum und Uhrzeit der Anfrage

–Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–jeweils übertragene Datenmenge

–Website, von der die Anforderung kommt

–Browsertyp

–Betriebssystem und dessen Oberfläche

–Sprache und Version der Browsersoftware

-Name der abgerufenen Datei

-Meldung über erfolgreichen Abruf

-Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

-Anfragender Provider

Das DFJW kann diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen und sie werden auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen des DFJW zusammengeführt.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 5 dieser Datenschutzerklärung.

(d) Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular

Bei Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer, etc.) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) der DSGVO.

Informationsfelder, die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage ausgefüllt werden müssen, sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Werden die entsprechenden Felder durch Sie nicht ausgefüllt, kann Ihre Anfrage nicht bearbeitet werden.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(e) Weiterleitung an Dritte

Die über unsere Webseite erhobenen Daten werden beim DJFW von der zuständigen Abteilung bzw. Person verarbeitet und können für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister bzw. Kooperationspartner weitergeleitet werden.  

3. Ihre Rechte

(a) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten oder Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  • Das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Möchten Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@dfjw.org oder ein Schreiben an unsere Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

(b) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

5. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass Sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

Sicherheits- und Datenschutzgrundsätze von Google Analytics finden Sie unter:  https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

6. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche demjenigen, der den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effizienter zu machen.

Einsatz von Cookies:

(a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • –Transiente Cookies (dazu (b)
  • –Persistente Cookies (dazu (c).

(b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

(c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer (maximal 13 Monate) gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

(d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wie eine solche Browser-Einstellung vorgenommen werden kann, hängt vom jeweiligen Browser ab. Die entsprechenden Anweisungen sind unter nachstehenden Links aufrufbar:

Ob Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden oder nicht, entscheiden Sie. Ihre Einwilligung hierzu können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen an Ihrem Browser ändern.

Die Informationen, die von den durch das DFJW eingesetzten Cookies gesammelt werden und hier aufgelistet sind, werden zu folgendem Zweck verwendet:

  • Erleichterung der Navigation auf unserer Website. Die so erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterentwicklung unserer Website;
  • Statistische Auswertung und Analyse der Verweildauer und der Häufigkeit der Besuche auf unserer Webseite.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

7. Datensicherheit und Kommunikation per E-Mail

Das DFJW trifft angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Die Mitarbeiter und die vom DFJW beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind vom DFJW zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung.

Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss- Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber, oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://in-projekte.dfjw.org/informationen/datenschutzerklärung von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.